Personenschutzausbildung (Vollzeit)
Meister für Schutz und Sicherheit (Vollzeit)
Meister für Schutz und Sicherheit (Teilzeit)
Inhalte:
  • Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit
  • Lern- und Arbeitsmethodik, Lernen-Lernen
  • Teamtraining, Bewerbungstraining, Stellensuche
  • EDV-Grundlagen
Umfang:
  • Die Maßnahme umfasst 960 Unterrichtseinheiten (UE) in Teilzeit
  • Die Maßnahme umfasst zusätzlich 2.880 Praktikumsstunden in einem Praktikumsbetrieb
  • Sie haben pro Monat 5 Tage Unterricht und 120 Stunden Praktikum
  • Die Maßnahme dauert 24 Monate
Zielgruppe:
  • Wiedereinsteiger/-innen
  • Arbeitssuchende
  • Personen, welche bereits im Sicherheitsdienst arbeiten und sich weiterqualifizieren möchten
  • Personen mit Migrationshintergrund
Kosten:
  • Diese Maßnahme ist AZAV zertifiziert und wird von der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter mit einem Bildungsgutschein gefördert.

Anmeldung

Keine Events