Basislehrgang Sicherheitsdienst (Vollzeit)
Fachkraft für Schutz und Sicherheit (Teilzeit)
Basislehrgang Sicherheitsdienst (Teilzeit)
Seminarziele:

Diese Maßnahme richtet sich vor allem an Personen mit Migrationshintergrund, welche in der Sicherheitsbranche Fuß fassen möchten. In dieser Maßnahme werden Ihre Deutschkenntnisse vom Niveau B1 auf das Niveau B2 gehoben. Sie nehmen an der Unterrichtung gem. §34a GewO teil, werden zur Waffensachkundeprüfung gem. §7 WaffG vorbereitet und nehmen an der Prüfung teil. Anschließend werden Sie zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer, zum Erst Helfer und zum Deeskalationsbeauftragten ausgebildet.

Inhalte:
  • Sprachkurs Niveau B2
  • Unterrichtung gem. §34a GewO
  • Waffensachkunde gem. §7 WaffG
  • Ausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer
  • Ausbildung zum Erst Helfer
  • Ausbildung zum Deeskalationsbeauftragten
Umfang:
  • Die Maßnahme umfasst 435 Unterrichtseinheiten (UE) in Vollzeit
  • entspricht 55 Werktagen, 3 Monaten
Zielgruppe:
  • Wiedereinsteiger/-innen mit Migrationshintergrund (Sprachniveau mindestens B1)
  • Arbeitssuchende mit Migrationshintergrund (Sprachniveau mindestens B1)
  • Personen mit Migrationshintergrund (Sprachniveau mindestens B1)
Kosten:
  • Diese Maßnahme ist AZAV zertifiziert und wird von der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter mit einem Bildungsgutschein gefördert.

Anmeldung

Keine Events