Seminarziele des Seminars Arbeitsrecht – Update

Das Seminar „Arbeitsrecht – Update“ bietet Ihnen in praxisnaher und komprimierter Form einen Überblick über die neueste relevante arbeitsrechtliche Rechtsprechung des BAG der LAGe und des EuGH sowie gesetzliche Neuerungen. Das Update ist unerlässlich für alle Praktiker/ innen, die im Berufsalltag Arbeitsrecht anwenden müssen.

Vor allem dem Richterecht und somit dem ständigen Wandel ist das Arbeitsrecht unterworfen. Die Gesetzgebung ändert sich kontinuierlich, da die Politik auf gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen reagiert oder diese anstößt.

Programminhalte Seminar Arbeitsrecht – Update

Programminhalte Seminar Arbeitsrecht – Update

Sie werden In unserem Seminar informiert über gesetzliche Neuerungen wie z.B.

  • Änderungen im Teilzeit- und Befristungsgesetz (Brückenteilzeit)
  • Neues Fachkräfteeinwanderungsgesetz
  • Neues Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen
  • Neue EU-Whistleblowing-Richtlinie
  • Zweites Umsetzungs-Anpassungs- und Datenschutzgesetz
  • Änderungen im AÜG
  • Flexibilisierung der Arbeitszeit – geplante Änderungen im Arbeitszeitgesetz
  • u.v.m.

und die neueste arbeitsgerichtliche Rechtsprechung wie z.B.

  • Pflicht zur Arbeitszeiterfassung
  • Hinweispflicht auf Urlaubsansprüche
  • Überstundenzuschläge bei Teilzeit
  • Sachgrundlose Befristung – Vorbeschäftigung
  • Kürzung von Urlaubsansprüchen in der Elternzeit
  • Mindestlohn und Praktikum
  • Die ordnungsgemäße Einleitung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • namentliche Nennung von schwangeren Arbeitnehmerinnen an Betriebsrat
  • Auskunftsansprüche des Arbeitnehmers nach der DSGVO
  • Vergütung von Reisezeiten
  • Wirksamkeit eines Kopftuchverbots
  • Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung bei Kündigung
  • Videoüberwachung
  • Überwachung durch Keylogger

Anmeldung

Mai, 2024