Seminarziele:

Nicht selten entstehen Konflikte zwischen zwei oder mehreren Parteien. Damit der Konflikt nicht weiter ausartet, ist das Ziel des Seminars die Konfliktlösung, durch verschiedenste Methoden und Gesprächsführungstechniken.

Programminhalte:

  • Ursachen von Konflikten
  • Frühzeitige Erkennung der Konflikte
  • Gesprächsführungstechniken bei Konflikten
  • Wahrnehmung der Konflikte
  • Konfliktlösungen
  • Eigene Erfahrungen mit Konflikten
  • Analyse der Konfliktsituation
  • Vermeidung von weiterer Eskalation der Konflikte
  • Offenen Kommunikationen
  • Vermeidbare Konflikte

Zielgruppe:

Das Thema „Training im Umgang mit Konflikten“ wendet sich an die Führungs- und Fachkräfte, die ihre Managementfähigkeiten verbessern wollen, an die sozialen Einrichtungen (Flüchtlingsunterkunft, Jugendheime usw.), an die öffentlichen Sozialämter (Ausländerbehörde, Jugendämter usw.), Fachkräfte der pädagogischen Abteilung sowie auch an die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen.

Anmeldung

September, 2022