Seminarziele:

Ein handlungssicherer Umgang mit der jeweiligen Schutzperson muss im Personenschutz unbedingt gewährleistet sein. Um diesen gewährleisten zu können, zielt das Seminar darauf den zukünftigen Personenschützer mit den erforderlichen Sicherheits- und Schutzkonzepten vertraut zu machen. Zusätzlich erlernen Sie das nötige Wissen für die Waffensachkunde gem. §7 WaffG.

Programminhalte:

  • Gefahrenprävention
  • Konfliktlösungsmöglichkeiten
  • Personenschutztaktiken
  • Selbstverteidigung
  • Teamfähigkeit
  • Rechtskunde für Sicherheitsbeauftragte
  • Kompetenter Umgang mit technischen Hilfsmitteln
  • Waffenrechtliche Begriffe
  • Waffenarten
  • Transport von Waffen
  • Munitionslehre
  • Übungsschießen

Zielgruppe:

Motivierte Berufseinsteiger mit Interesse und einer Eignung für die Personenschutz-Branche.

Anmeldung

Februar, 2024