Seminarziele „Trainerasublidung“

In konkreten Seminarsituationen erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit unter Supervision eines Trainers Unterrichtssequenzen durchzuführen. Außerdem werden Supervisions- und Coachingsitzungen angeboten. Durch die praxisorientierte Ausbildung wird den Teilnehmern ermöglicht eigenständige Seminare durchzuführen. Die Ausbildung ist sowohl für Trainer die sich selbstständig machen möchten, als auch für firmeninterne Trainer geeignet. Die Teilnehmer erhalten in einem Trainerpool die Gelegenheit zum kollegialen Austausch.

Programminhalte

  • Rhetorik
  • Argumentations- und Überzeugungstechnik
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Führungsverhalten
  • Verkaufstraining
  • Moderationstraining
  • Transaktionsanalyse
  • Persönlichkeitsmanagement und selbstsicheres Auftreten
  • Professionell Präsentieren
  • Kommunikationstraining und Konfliktmanagement

Zielgruppe

Voraussetzungen für die Trainerausbildung: Berufserfahrung und abgeschlossene Hochschulausbildung.

Anmeldung

Dezember, 2022