Seminarziele:

Dieser Lehrgang hat sich das Ziel gesetzt Sie erfolgreich durch die Sachkundeprüfung gem. §34a GewO zu bringen. Die Sachkundeprüfung ist Voraussetzung für viele Tätigkeiten im Sicherheitsdienst (z.B. Geld- und Werttransport).

Umfang

  • Die Maßnahme umfasst insgesamt 104 Unterrichtseinheiten in Vollzeit.

Programminhalte:

  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht, Gewerbeordnung, Bewachungsverordnung
  • Datenschutz im Bewachungsgewerbe, Umgang mit personenbezogenen Daten
  • Bürgerliches Gesetzbuch
  • Grundlagen des Straf- und Strafverfahrensrecht, Straftatbestände
  • Umgang mit Waffen
  • Brandschutz Grundlagen
  • Sicherheitstechnik

Zielgruppe:

Seminar richtet sich sowohl an bereits im Sicherheitsdienst tätige Personen, welche sich weiterqualifizieren möchten, als auch an Quereinsteiger, Arbeitssuchende oder Personen, welche die Sachkundeprüfung wiederholen müssen.

Kosten:

  • Diese Maßnahme ist AZAV zertifiziert und wird von der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter mit einem Bildungsgutschein gefördert.

E-Learning Unterstützung:

Anmeldung

Dezember, 2022