Seminarziele

Eine erfolgreiche Kommunikation mit internationalen Partnern setzt oftmals einen kompetenten Umgang mit fremden Kulturen voraus. Empathiefähigkeit und kulturelle Sensibilität- sowie Frustrationstoleranz sind dafür entscheidend. Unsere Teilnehmer erhalten dafür die wichtigsten Anregungen und praktische Empfehlungen, die anhand von Übungen und Beispielen veranschaulicht werden.

Programminhalte

  • Grenzen wahrnehmen und erweitern
  • Werte, Normen und Arbeitsweisen verschiedener Kulturen
  • Sitten anderer Länder
  • Verständnis der Kulturunterschiede der Interaktionspartner
  • Außerländliche Kommunikationsprozesse verstehen
  • Interkulturelle Lernbereitschaft
  • Metakommunikationsfähigkeit

Zielgruppe

Das Seminar „Interkulturelle Kompetenz“ wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen aller Größen und Branchen sowie aus öffentlichen Verwaltungen.

Anmeldung

September, 2022